ABUS DFS 95 Doppelflügelfenstersicherung

Doppelflügel Fenstersicherung für Doppelflügelfenster

Die Doppelflügel Fenstersicherung ist eine sehr komfortable Fenstersicherung durch ihre leichte Bedienbarkeit. Die Sicherung wird über einen Schwenkrigel betätigt, der auf dem Mittelsteg montiert wird. Hier wird die Sicherung nur zum entriegeln mit einem Schlüssel betätigt. Zum verschließen wird der Schwenkriegel einfach in die Sicherungsposition gestellt und die Sicherung verriegelt automatisch.

Der richtige Einbruchschutz für  Doppelflügelfenster

Für die Absicherung von Doppelflügel-Fenstern gibt es unterschiedliche Fenstersicherungen. Die wohl komfortabelste Lösung zum Schutz vor Einbrüchen ist die Nachrüstung von Sicherheitsbeschlägen mit Pilzkopfverriegelung. Weiter Alternativen sind Zusatzschlösser für Doppelflügel-Fenster wie das ABUS DFS 95 oder ABUS 2520 Doppelflügel-Schloss. Beide Fenstersicherungen werden auf dem Mittelsteg befestigt. Durch das betätigen eines Schwenkriegels werden mit einem Handgriff beide Fensterflügel auf der Schließseite gesichert. Die Zusatzschlösser können auf Kunststoff- und Holzfenster montiert werden.

So sichern Sie Doppelflügelfenster ohne Mittelsteg

Für die Absicherung von Doppelflügel-Fenstern ohne Mittelsteg, kann ein Stangenschlösser die erforderliche Sicherheit erzielen. Die Zusatzsicherung ABUS FOS 550 sichert das Fenster über die gesamte Höhe. Die Fenstersicherung ist auch ideal für Terrassentüren und wird einfach über einen abschßliebaren Fenstergriff betätigt. Als weitere Variante ist die Sicherung auch als alarmgesichte Fenstersicherung in der Ausführung FOS 550 A erhältlich.